Ponyreiten Kindertraum

                           Ponyreiten, aber richtig !

Das bin ich, Lena Schweickert ...

Mein ganzes Leben habe ich schon mit Pferden und Ponys zu tun. Im Alter von 3 Jahren bekam ich mein erstes eigenes Pony. Ein Mini-Shetty-Wallach namens Frankie. Der kleine Frankie ist nun seit 15 Jahren mein treuer Begleiter. Mittlerweile habe ich noch vier weitere eigene Vierbeiner. Max, einen braunen Welsh A Pony-Hengst, Melvin einen braunen Dartmoor-Mix, Grace eine süße Dartmoor-Ponystute und einen jungen Württemberger Rappwallach, den Graf. "Graf von Krolock", wie er richtig heißt. Er wurde von meinen Eltern selbst gezogen. Graf soll mein Turnier-Nachwuchspferd im Fahrsport werden. Meine Eltern betreiben einen Ausbildungsstall für Menschen, Pferde und Ponys. Mein ganzes Leben drehte und dreht sich immer noch rund um die Vierbeiner und so kann ich es mir auch überhaupt nicht vorstellen, ohne diese freundlichen und wunderschönen Tiere zu leben.

Ich selbst habe an vielen Abzeichen (Reiten, Fahren und Longieren) der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) erfolgreich teilgenommen. Meine letzten Prüfungen waren  die zum FN Trainer C Fahren Leistungssport und FN Trainer Bodenarbeit. Neben den sportfachlichen Fächern, lagen die Schwerpunkte in der Pädagogik und Unterricht-erteilung. Ich bilde mich stets weiter, um immer auf dem aktuellen Stand zu sein. 

Mein Steckenpferd ist der Fahrsport. Da bin ich in allen Disziplinen immer wieder erfolgreich auf Turnieren dabei. Auf dem Fahrturnier fahre ich am liebsten ein- oder zweispännig mittlerweile bis zur schweren Klasse. In meiner Freizeit aber auch gerne mal vierspännig oder auch Tandem (das sind zum Beispiel zwei Ponys voreinander gespannt). Dieses Jahr hat man mich in den Jugendkader berufen, das heißt ich fahre 2017 für das Bundesland Rheinland-Pfalz. :-)    

Mein Anliegen

Viel Freude habe ich am Umgang mit Kindern und Ponys. Besonders wichtig ist es mir, das Wissen rund um die Ponys, den Kindern, also Euch, richtig und mit Spaß zu vermitteln. Richtig ... Darunter verstehe ich, dass Ihr bei uns lernt, diese liebenswerten Geschöpfe nicht als Sportgeräte zu betrachten, sondern als Freund. Ein Freund der wie Du und ich fühlt, der seine Bedürfnisse hat und dem der Umgang und das Reiten oder Fahren ebenso viel Spaß bereiten soll, wie uns Menschen auch.  

Unterstützt werde ich von meinen Eltern. Meine Mutter früher engagierte Reiterin, ist ebenfalls FN Trainer Fahren und außerdem noch FN Fahrrichter und Fachbuchautor. Sie blickt auf eine über 35jährige Erfahrung mit Pferden zurück. Unser Hof ist in Windsberg bei Pirmasens am Rande des schönen Pfälzer Walds. Vor fast zweieinhalb Jahren sind wir hierher gezogen, um viel Platz für unsere vielen Ponys und Pferde zu haben. Noch ist das ein oder andere nicht komplett und muss umgebaut werden, aber es wird...

Uns und den Pferden und Ponys gefällt es hier sehr gut!